Über uns

Historie der Firma

1956 gründete Heinz Räde mit seiner Frau Marlene Räde in Köln die Strickwarenfabrik Heinz Räde. Es wurden Damen- und Herrenstrickwaren für eine Vielzahl von Kunden hergestellt.

1965 expandierte das Unternehmen und verlegte im Rahmen dieses Projekts seinen Sitz nach Heinsberg. Hier entstand ein gänzlich neuer Fertigungsbetrieb, in den auch später der Sohn des Gründers, Karl-Heinz Räde, einstieg und alle Facetten des Unternehmens kennen lernte.

Bereits 1969 hatte die Firma einen Mitarbeiterstab von 22 Arbeitern und Angestellten. In dieser Zeit entstanden auch die ersten eigenen Kollektionen.

Das Jahr 1978 brachte schon wieder eine erhebliche Expansion durch den Neubau des Betriebes auf der Rudolf-Diesel-Straße mit einer Produktionsfläche von über 1200 qm. Dadurch wurde die Produktion wesentlich erweitert.

Durch den immer stärkeren Preisdruck der Importe aus China und anderen Billiglohnländern wurde 1999 der Entschluss gefasst, den Direktverkauf zu forcieren. Die Verkaufsräume wurden vergrößert und ein Vorführraum geschaffen, der bei Modenschauen bis zu 80 Personen Platz bietet.

Seit Januar 2006 arbeitet nun mit Patrick Räde die 3. Generation im Unternehmen, womit eine Weiterentwicklung in Sachen Modenschauen einherging. Denn im Jahr 2007 führten wir komplett organisierte Tagesausflüge für Gruppen ein, die sich großer Beliebtheit erfreuen.


Management

Unsere Firma wird von einem erfahrenen und verantwortungsvollen Management geleitet. Wir sind stets bemüht, Ihre Erwartungen und Anforderungen zu übertreffen!

Team

Unsere hoch qualifizierten Angestellten bilden sich stetig fort, um unseren Standards zu genügen und hochwertige Produkte zu fertigen.